Schloss Einstein Flurfunk

SCHLOSS EINSTEIN SEARCH

OFFIZIELLE WEBSEITE

Samstag, 6. August 2011

Folge 667 vom 06.August.2011 (14x31)

Und das passiert heute auf Schloss Einstein:

Tamas macht wieder erste Fingerübungen am Klavier. Coco ist beeindurckt über Sándors ehrliche Hingabe und Unterstützung für Tamas. Sándor ist darüber sehr erfreut. Tamas wird immer unzufriedener und verliert die Nerven, als ihm ein schwieriger Part des Lieblingsstückes von seiner Oma nicht mehr gelingt. Coco und Sándor wollen Tamas helfen und ermutigen, müssen aber hilflos mit ansehen wie Tamas verzweifelt.




Nino macht sich Vorwürfe, das er Berger der Überwachung von Einstein beschuldigt hat. Nun möchte er die Computerfirma Schimmelcomputers genauer unter die Lupe nehmen. Zusammen mit Ronja, Justus und Feli macht er einen Plan. Für den Logowettbewerb der Firma basteln die Einsteiner ein trojanisches Pferd und reichen es bei der Firma ein. Nino hat sich im Körper der Figur versteckt und schafft es so in die Firma zu kommen. Dort nimmt er die Festpatten der Firma genauer unter die Lupe.



In der WG ist die Stimmung mal wieder am Überkochen. Clara vermasselt Pasulkes Online Schachspiel und dann werfen ihr die Männer vor, sich vor allen Hausarbeiten zu drücken. Clara möchte die Sache bei einer Runde Skat regeln. Alex und Pasulke sehen sich auf der Gewinnerseite. Doch Clara ist keine Anfängerin und besiegt die beiden. Weiterhin strapaziert Clara die Nerven ihrer Mitbewohner. Übt fleißig das Trommeln und veranstaltet große Badsessions. Pasulke reicht es. Er will einen WG Plan und hat auch schon eine Idee, wie er Clara überlisten kann.

Bildrechte: Saxonia Media

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen