Samstag, 20. September 2014

Best Of Schloss Einstein Erfurt Teil 10 Folge 604
Manuel hat eine Affäre mit der Referendarin Nele

In der letzten Woche konntet ihr im 10.Teil von unserem "Best Of Schloss Einstein Erfurt" zwischen Folge 515 und Folge 604 wählen. 
Dieses Mal drehte sich alles rund um das Thema "Heimliche Liebe". In der Folge 515 ging es um Mia, die in Herrn Lachmann verliebt ist und einen Song für ihn schreibt. In Folge 604 spielte Manuel eine große Rolle, denn er hat etwas mit der neuen Referendarin Nele.
Ihr konntet entscheiden und gewonnen hat: 
 

Folge 604
Manuel hat in der vorherigen Folge Nele kennen gelernt. Die beiden verstehen sich auf Anhieb. In der Schule schwärmt er vor seinen Freunden von ihr. Am Anfang dieser Folge gibt es dann ein böses Erwachen: Nele fängt als Referendarin am Einstein an und unterrichtet auch seine Klasse. Er bekommt eine Abfuhr von ihr. Überraschend kommt sie noch einmal auf ihn zu. Was hat das zu bedeuten? 

 

Am Montag gibt es wieder ein neues Voting!

Wie fandet ihr diese Folge damals?

Freitag, 19. September 2014

KiKA Live Moderatorin Jess Lange ist wieder am Schloss Einstein Set untwerwegs

Im kommenden Jahr wird es anscheinend neue Folgen von "KiKA Live Schloss Einstein Backstage" wieder geben. Jess Lange teilte hier zu via Instagram ein Bild vom Set. Es ist natürlich stark davon auszugehen, dass sich die neuen Folgen um die neuen Einsteiner Orkan, Alva, Henk, Friedrich, Kathi, Hedda und Lotta.




Pippi und David gehen angeln
Video - Interview mit den Darstellern Marie und David

Donnerstag, 18. September 2014

Wir chatten mit euch!
Am Samstag ab 17.30 Uhr hier im Schloss Einstein Blog!


Ihr habt oft gefragt "Kann es im Blog nicht einen Chat geben?". Nun können wir euch eine tolle Mitteilung machen. Am Samstag Nachmittag bieten wir euch erstmals einen Chat an. Dies ist zunächst aber nur ein Versuch!
Den Link zum Chat werden wir kurz vorher via Facebook und Blog verbreiten. Im Chat könnt ihr sowohl als Gast mit chatten, als auch als richtiger User mit kostenloser Anmeldung. Vom Schloss Einstein Blog Team sind Timo und Jule mit dabei!
Wir hoffen, dass es alles klappt und ihr zahlreich erscheint :-)

Samstag
20. September 2014
17.30 Uhr - 19.00 Uhr

797x Pasulke:
Gert Schaefer über seine Rolle Heinz Pasulke

Mittwoch, 17. September 2014

Meine Momente in der 17.Staffel:
Paul Hartmann (Jonny)

Was waren deine Lieblingsmomente während der Dreharbeiten der 17.Staffel aus Sicht von Dir selbst? Was war für Dich eine Herausforderung? Was hat Dir besonders viel Spaß gemacht? 
Meine Lieblingsmomente, das waren zum einen viele Szenen im Bezug auf den Funny Fight, besonders Spaß haben mir die Silvesterfolgen gemacht, unter anderem, als ich auf dem Billiard Tisch getanzt hab, aber auch die Vorbereitungen der Gruselnachtwanderung, wohin Jonny ja nicht mit durfte. Auch die Dreharbeiten für Folge 818 waren sehr interessant, denn hier ging es in eine Traumwelt, mit sehr außergewöhnlichen Geschichten. 

Was waren deine Lieblingsmomente in der 17.Staffel aus Sicht deiner Rolle? Was war für sie von besonderer Bedeutung? Gab es für sie vllt. einen Wendepunkt? 
Für Jonny war es eine Achterbahnfahrt, für ihn ging es hoch und runter, am Anfang fühlte er sich gut, mit den Attesten, dann flog es auf,es ging für ihn bergab, was dann alles passiert ist, kennt ihr ja genauso wie ich, aber für Jonny war der beste Augenblick der Staffel wohl auch die Silvesterparty, er mag es einfach ( mehr noch als ich) im Rampenlicht zu stehen.

Dienstag, 16. September 2014

inside Schloss Einstein Teil 9:
Vorstellung der Berufe hinter den Kameras von Schloss Einstein


Am Samstag in der Folge sehen wir unsere liebgewonnenen Darsteller in ihren Rollen. Doch natürlich gehören zum Schloss Einstein Team weit mehr als die 16 Hauptdarsteller. Produzent, Maskenbildner, Kostümbildner, Regisseure, Beleuchter, Kameramänner, Kameraassistenten, Produktionsfahrer, Redakteure, Mitarbeiter im Castingbüro, im Pressebüro, der Aufnahmeleitung, die Autoren und und.....Zum Stab zählen rund 70 Mitarbeiter.

Montag, 15. September 2014

Das Voting:
Best Of Schloss Einstein Erfurt Teil 10

Diese Woche dreht sich alles um das Thema "HEIMLICHE LIEBE". Auf Schloss Einstein spielen sich hin und wieder mal Liebesgeschichten ab, die jeder mitbekommt, aber es gibt da auch die heimlichen Lieben, die von den Betroffenen unbedingt geheim gehalten werden wollen/müssen. Wir haben in Folge 515 Mia, die total verliebt in Herrn Lachmann ist und einen Song schreibt. In Folge 603 spielt Manuel eine große Rolle, denn er hat etwas mit der Referendarin Nele. Heimliche Liebe zwischen Schüler und Lehrer: Stimmt ab welche Story Euch besser gefallen hat!

Gemeinsam mit euch wollen wir ein BEST OF SCHLOSS EINSTEIN ERFURT voten. Jede Woche stellen wir euch zwei Folgen zur Auswahl. Gleichzeitig wird dies noch einmal eine einzigartige Zeitreise aus fast 350 Folgen Schloss Einstein Erfurt. Jeden Samstag präsentieren wir euch dann die Folge, die  gewonnen hat!




1. Folge 515
Mia schreibt einen neuen Song für die Einstein-Band. In dem Song geht es um die Liebe zu Herrn Lachmann, die unmöglich ist. Sie versucht darin ihre Gefühle zum Ausdruck zu bringen. Die anderen sind von ihrem Song begeistert. Da dem Song noch eine zweite Strophe fehlt, bittet sie Herrn Lachmann ihr dabei zu helfen. Einige ahnen mittlerweile, dass es sich um Herrn Lachmann handelt, auch Frau Miesbach. Als sie den Song aufführen, sieht sie, wie Herr Lachmann Frau Miesbach eine Rose schenkt und läuft einfach weg. Alles in ihr zerbricht...


2. Folge 604
Manuel hat in der vorherigen Folge Nele kennen gelernt. Die beiden verstehen sich auf Anhieb. In der Schule schwärmt er vor seinen Freunden von ihr. Am Anfang dieser Folge gibt es dann ein böses Erwachen: Nele fängt als Referendarin am Einstein an und unterrichtet auch seine Klasse. Er bekommt dann erst einmal eine Abfuhr von ihr. Doch dann kommt sie noch einmal auf ihn zu. Was hat das zu bedeuten?

Samstag, 13. September 2014

Best Of Schloss Einstein Erfurt Teil 9
Folge 690 - Kampf ums Überleben im Thermalbad

In der letzten Woche konntet ihr im 9.Teil von unserem "Best Of Schloss Einstein Erfurt" zwischen Folge 532 und Folge 690 wählen. 
Dieses Mal drehte sich alles rund um das Thema Drama. In der Folge 532 möchte Ole sich an allen Rächen und steckt das Internat in Brand. Ohne zu Wissen, dass sich Milena und Fabian noch im Internat befinden. In Folge 690 sind die Einsteiner im Thermalbad verschüttet und müssen nach einem Ausweg suchen. Gewonnen hat mit einem recht kleinen Abstand die Folge 690. 
Gedreht wurde diese Folge im September 2011. Im KiKA selbst lief die Folge am 14. Januar 2012.
Link: Making Of: "Einsturz im Thermalbad"

Folge 690
Als Elias, Phillip, Mary, Tommy, Hubertus, Tamas, Feli und Pippi zur Nachtruhe noch nicht wieder im Internat sind, beginnen Alex und Frau Rottbach mit der Suche in Clubs und Diskotheken. Ohne Erfolg. In der Zwischenzeit haben die Eingeschlossenen Pippis Roboter, Pi1, durch ein kleines Loch orgin der Wand in die Freiheit entlassen. Sie hoffen, dass er seinen Weg nach Erfurt finden wird und sie dadurch gerettet werden. Im Internat sowie im alten Thermalbad beginnt eine unruhige und senvolle Nacht. Können die verschütteten Einsteiner gerettet werden?

Am Montag gibt es wieder ein neues Voting!

Wie fandet ihr diese Folge damals?