Schloss Einstein Flurfunk

SCHLOSS EINSTEIN SEARCH

OFFIZIELLE WEBSEITE

Samstag, 20. August 2011

Folge 669 vom 20.August.2011 (14x33)

Und das passiert heute auf Schloss Einstein:

Ein Mädchen im Rollstuhl, hat sich Bruno nicht als Date vorgestellt. Aber Jos Gründe, die Behinderung zu verschweigen, überzeugen Bruno und so kann er sich auf die Situation einlassen. Nach Ende des ersten Treffens verabschieden sich beide mit einem leichten Funkeln in den Augen. Als Feli kein Potenzial für eine Beziehung der beiden sieht, hält Bruno sofort dagegen. Am nächsten Tag kommt Jo zum ersten Mal zu Besuch auf Einstein und ihre neuen Mitschüler sind begeistert von ihr. Den Nachmittag verbringt Bruno wieder mit Jo und in der Stadt kommt es sogar zu einem Kuss.



Tamas wartet auf die Bescheinigung der Musikakademie Weimar. Als der lang erwartete Brief eintrifft, hält Tamas eine Absage in den Händen. Er ist am Boden zerstört. Gegenüber seinen beiden Freunden Sándor und Coco gibt er sich aber optimistisch. Er könnte ja auch statt Pianist Komponist werden. Die beiden merken aber, dass es noch ein langer Weg ist, bis sich Tamas mit diesem Gedanken anfreunden kann.



Tobias ist erschüttert über Sophie Anschuldigungen und verlässt am Ende, den Tränen nahe, das Klassenzimmer. Herr Zech konnte nur tatenlos zu sehen, wie Sophie Tobias damit konfrontiert hatte. Für Tobias steht fest, sein Opa war kein Mörder. Sophie setzt ihre Recherchen weiter fort und findet heraus, dass der Oberwachtmeister Knecht letztes Jahr verstorben ist. Betroffen verkündet dies Herr Zech in der nächsten Stunde. Plötzlich steht Tobias mit seinem Opa in der Tür.


Bildrechte: Saxonia Media

Kommentare:

  1. Wann wird die Folge hochgeladen??

    AntwortenLöschen
  2. die ist jetzt reingestellt worden!!! Unter diesem Link kannst du dir diese Folge ansehen:
    http://www.youtube.com/watch?v=xaeyAutK3Vw

    AntwortenLöschen