Schloss Einstein Flurfunk

SCHLOSS EINSTEIN SEARCH

OFFIZIELLE WEBSEITE

Samstag, 17. September 2011

Folge 673 vom 17.September.2011 (14x37)

Und das passiert heute auf Schloss Einstein:

Feli ist glücklich und glaubt an die Freundschaft mit Frau Levin. Voller Vorfreude erzählt sie Ronja und Justus von ihrem Vorhaben mit Anna Carina eine WG zu gründen. Um Frau Levin zu beeindrucken erscheint sie in der Tanzstunde mit edlem Kleid und möchte ein Geschenk für Frau Levins Geburtstag besorgen. Als Feli das Geschenk überreichen will, macht Frau Levin Feli klar, dass sie ihre Schülerin ist und nicht ihre beste Freundin. Bemüht tut Feli das als Missverständnis ab. Bruno bemerkt die Situation und meint, dass Feli doch viele Freunde habe. Doch Feli sieht in einer besten Freundin etwas besonderes. Da kommt Bruno auf eine Idee.


Frau Bräuning bekommt Zwillinge, aber wer ist der Vater von denen? Die Gerüchteküche brodelt im internat. Mary ist sich sicher, das Pasulke der Vater ist. Er ist schließlich voller Vorfreude auf die Zwillinge. Als Pasulke und Frau Bräuning händchend haltend in der Pulverhalle auftauchen, scheint sich das Gerücht zu bestätigen. Zu der Verabschiedung in den Mutterschutz lüftet Frau Bräuning das große Geheimnis um den Vater.





Annikas Auftritt beim Stimme 2011 Finale steht bevor. Mit Elias verteilt sie die wenigen Tickets unter den Mitschülern und Fans. Durch die plötzliche Beliebtheit scheint Annika abzuheben. Liz erkennt ihre ehemalige beste Freundin nicht mehr wieder, als diese den Song von Tamas als ok abtut. Annikas plötzliches Abheben beliebt auch den anderen nicht verborgen. So ist ihr Empfang nach dem Finale wenig herzlich. Liz möchte mit Annika sprechen, doch die scheint endgültig abgehoben zu sein.



Bildrechte: Saxonia Media

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen