Schloss Einstein Flurfunk

SCHLOSS EINSTEIN SEARCH

OFFIZIELLE WEBSEITE

Samstag, 17. März 2012

Folge 699 vom 17.März 2012 (15x11)

Und das passiert heute auf Schloss Einstein:

Elias ist neuer Schülersprecher von Schloss Einstein und er genießt seine Rolle als Schülersprecher sehr. Doch Direktor Berger überkommen schnell Zweifel, ob Elias überhaupt für den Posten geeignet ist. Kann Elias den großen Anforderungen des Schülersprecher gerecht werden?








Ronja ist sehr begeistert über das neue Projekt von Frau Levin und Sportlehrer Krassnick zum Thema "gesunde Ernährung". Ihre Euphorie schlägt aber schnell um, als sie mit bekommt, dass das Kaninchen Karl dabei die Hauptmahlzeit werden soll. Von diesem Moment an versucht Ronja die Veranstaltung zu boykottieren. Ronja muss feststellen, dass ihr auch Justus nicht überallhin kompromisslos folgt.





Ein weiterer neuer Lehrer unterrichtet nun auf Schloss Einstein. Er heißt Hans Dr. Hans Heinrich Mahrer. Sein Einstiegstest, den er im Unterricht schreibt, fällt katastrophal aus. Berger möchte ihm zunächst nicht zu nahe treten und signalisiert dem neuen Kollegen sein Vertrauen. Ist Mahrer wirklich vertrauenswürdig?






Bildrechte: Saxonia Media

Kommentare:

  1. Ich freue mich total auf die Folge heute. :->

    lol

    AntwortenLöschen
  2. Elias war ja echt total lustig als Schulsprecher aber es war dann besser Phillip den Vortritt zu lassen. Ronja übertreibt es kann Justus da verstehen würd mich nicht wundern wenn es auseinander gehen würde. Den neuen Lehrer man merkz das was mit dem net stimmt

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde NICHT das Ronja übtreibt...
    ES hat eben jeder eine andere Meinung....
    Ich mag Ronja....

    Die Folge war gelungen......
    TOP!!!!!!

    AntwortenLöschen
  4. Ich fande die folge auch total toll, der Hase war voll süß:-)

    AntwortenLöschen
  5. Ich fand die Folge auch gut.
    muss aber ebenfalls sagen, dass Ronja übertrieben hat. Es ist zwar richtig, dass jeder eine andere Meinung hat!Man sollte jedoch auch die der anderen akzeptieren und nicht für DEREN eigene Meinung verurteilen!

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde auch das ronja nicht übertreibt. Ich würde auch ni als ein hasen essen oder ähnliche tiere. Naturlich esse ich auch fleisch aber nicht wirglich viel und auch nur bestimmte tiere wo es viele von gibt. Aber wenn ich ein tier leben sehen würde könnte ich das tier auch nicht essen.
    Das ist meine Meinung.

    lol

    AntwortenLöschen
  7. Fand die Folge echt toll.

    Ich fände es toll wenn Jonny und Pia zusammen kommen würden.Beide scheinen gut befreundet zu sein was mit schon in der letzten Folge auffiel.

    Also ich fände es toll wenn die beiden mal zusammen kommen würden

    AntwortenLöschen
  8. boah die ronja übertreibt ja mal richtig. wenn die anderen halt fleisch essen, dann soll sie die doch lassen und selbst kein fleisch essen, ich fand diesen carl auch gar nicht süß um ehrlich zu sein und justus reaktion ist total verständlich und meiner meinung nach sogar schon etwas zu spät. mit dem plastik hat ronja auch übertireben... der neue lehrer will, dass es einstein nicht mehr gibt, hat man beim telefonat ja auch gemerkt:D Ich mag die Ronja so gar nicht ne!!! :O

    AntwortenLöschen