Schloss Einstein Flurfunk

SCHLOSS EINSTEIN SEARCH

OFFIZIELLE WEBSEITE

Samstag, 28. April 2012

Folge 705 vom 28.April 2012 (15x17)

Und das passiert heute auf Schloss Einstein:

Sophie erhält von ihren Großeltern eine Rundum Überwachungsprogramm. Diese sind der Annahme, dass Sophie an einer Krankheit leide, die sie ihnen aber verschweigt. So wird Sophie mit Fragen über ihr Wohlbefinden gelöchert und immer genaustens beobachtet. Sophie möchte sich lediglich die Pille verschreiben lassen, was aber nicht zur Besserung der Situation beiträgt. Die nächste Aufklärungsaktion richtet sich gegen ihren vermeintlichen Freund, den muss ja geben. Sophie hat gemerkt, wie sie von ihren Großeltern kontrolliert wird. Geschickt beginnt Sophie ihre Großeltern an der Nase herumzuführen.



Feli hat sich für ein Praktikum in einer KFZ Werkstatt beworben. Sie erhält eine Absage von der Werkstatt, weil sie ein Mädchen ist. Ronja und Bruno ermutigen sie, sich das nicht gefallen lassen zu lassen. Feli beschließt sich erneut zu bewerben. Dieses Mal aber als Junge mit dem Namen Felix. Feli startet einen Testlauf in der Jungenumkleide. Sie wird zwar enttarnt, aber aufgeben will sie nicht. Feli nimmt einige Änderungen an ihrem Outfit vor und wagt ein Vorstellungsgespräch. Wird sie so Erfolg haben?






Hubertus Plan scheint aufgegangen zu sein. Pasulke glaubt, Tobias habe ihm mit dem Feil getroffen. Er kommt noch einmal mit einem blauen Auge davon, denn Pasulke ist nichts dabei passiert. Zur Strafe soll er mit Pasulke die Kellerwand streichen. Weiterhin darf er aber an der Bogenschießmeisterschaft teilnehmen. Hubertus startet einen letzten Versuch die Teilnahme von Tobias zu verhindern.



Bildrechte: Saxonia Media

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen