Schloss Einstein Flurfunk

SCHLOSS EINSTEIN SEARCH

OFFIZIELLE WEBSEITE

Samstag, 14. Juli 2012

Folge 716 vom 14.Juli 2012 (15x28)

Und das passiert heute auf Schloss Einstein: 

Liz schafft es, dank Jonny, ins Publikum von "Junge Künstler auf dem Sofa". Bei der dortigen Gesprächsrunde lernt sie ihren Schwarm, den Schauspieler Fynn DeFreeze, kennen. Als sie dann noch eine Frage an ihn stellen darf, ist sie zu nervös und kriegt kaum einen Satz heraus. Nach der Sendung lädt Fynn DeFreeze sie und Mary auf einen Drink ein. Von disem Moment an gibt es für Liz nur noch ihren Schwarm Fynn. Der junge Star hat es auch auf eine der beiden Geschwister abgesehen. Allerdings auf Mary.






Bella möchte ihre Unschuld beweisen und sich endlich mit Sándor versöhnen. Sie möchte den wahren Spion des Anger Gymnasiums entlarven. Hierzu organisiert sie ein Treffen mit Lehrer Mahrler. Ohne sein wissen, hört man über den SER das ganze Gespräch mit Bella. Wird Bellas Plan aufgehen? Gibt es eine Versöhnung mit Sándor?









Pippi hat momentan schwer zu kämpfen. Sie leidet an Heimweh. Deutschlehrerin Schumann bemerkt ihre Traurigkeit. Nach Frau Schumanns nachfragen blockt Pippi jedoch immer ab. Dies ändert sich aber, als Frau Schumann aus ihrer eigenen Kindheit beginnt zu erzählen.









Bildrechte: Saxonia Media

Kommentare:

  1. Nun- ja.

    Es interessiert mich nur die Story zwischen dem "Anger Gymnasiums und Schloss Einstein". Die anderen Zwei Storys von 'Liz & Pippi' wirken langweilig, meiner Meinung nach.

    Grüße.

    AntwortenLöschen
  2. omg was sollte denn die story mit pippi?? Voll kindergarten

    AntwortenLöschen
  3. Autsch!

    Was für eine Öde Folge, was soll das?
    Da wird die Story zwischen dem "Anger Gymnasiums und Schloss Einstein"
    mal so locker vom Tisch gefegt und auch noch so Lächerlich dargestellt.
    Selbige geht für die Story mit Pippi. Ich denke es gibt Geschichten mit
    mehr Potential als sowas wie Heimweh. Verschenkte Zeit bei der Szene mit
    Frau Schuhmann. Na- ja, zu guter Letzt noch die kurz- Story mit Liz. War
    ganz nett gestaltet, aber auch nicht mehr. Fynn DeFreeze hat mich sehr
    überrascht. Super Leistung im Eingebildet Spielen.

    - Grüße.

    AntwortenLöschen
  4. Ihr könnt auch nur lästern!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, wir 'KRITISIEREN' kreativ, das is'n Unterschied.

      Löschen
  5. Ich fand die folge auch nicht toll sag mal so gab schon besseres.... UNd mit pippi die scenen fand ich auch nicht so der bringer... gib dir recht total kindergarten...
    Ich will hier nicht lästern aber ich fand die folge nicht so schön...

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin der gleichen Meinung wie Nelly...
    Als die Schumann da so rumhampelte dachte ich an meine Schwester als an ihrem 5 Geburtstag so ein Clown kam... Das war echt total kindisch !
    Ich fand timmi trinks als Fynn defreeze echt cool!
    Mary und Philipp sind einfach das beste paar ever!!!!<3

    AntwortenLöschen