Schloss Einstein Flurfunk

SCHLOSS EINSTEIN SEARCH

OFFIZIELLE WEBSEITE

Mittwoch, 25. September 2013

Zeitreise: 15 Jahre Schloss Einstein - Das Jahr 2008

Die Fans, die Darsteller, die Mitarbeiter, die Presse, - alle waren gespannt auf den 05.Januar 2008. Am besagtem  Datum startete die 11.Staffel von Schloss Einstein aus Erfurt im KiKA. Fortan gab es in den ersten drei Monate immer um 16.50 Uhr gleich zwei neue Folgen zu sehen. Für die vielen neuen Storys sorgte ein Hauptcast mit 18 Darstellern. Zu diesem gehörten: David Röder (Max), Gustav Grabolle (Hannes), Luisa Liebtrau (Coco), Max Reschke (Tim), Ferdinand Dölz (Bruno), Wassilij Eichler (Mounir), Florian Wünsche (Manuel), Nini Tsiklauri (Layla), Sina Radtke (Julia), Jana Röhlinger (Mia), Constantin Hühn (Ole), Hendrik Annel (Fabian), Esther Kraft (Marie-Luise), Ronja Peters (Karla), Julia Nürnberger (Milena), Sabrina Wollweber (Felicitas), Liesa Schrinner (Vivien), Anna Steinhardt (Paulina) und Daniel Conrad (Lucky).



Aufgrund der gesendeten Doppelfolgen, wurde bereits am 22.März 2008 die Jubiläumsfolge 500 ausgestrahlt. Im Mittelpunkt der 500.Schloss Einstein Folge stand die Band "One Stones". Diese nahmen an einem Bandwettbewerb teil, der kurz vorher zu platzen droht. Ebenfalls in dieser Folge mit dabei ist die Gewinnerin von "KiKA Live -Beste Schauspielerin gesucht", - welcher übrigens im Jahr 2008 nochmals stattfand. Die 500.Folge war jedoch nicht das einzige Jubiläum in diesem Jahr...


Im April 2008 gaben die neuen Einsteiner ihre erste Autogrammstunde in Erfurt und Gera zur Verleihung des "Goldenen Spatzen". Für diese Preisverleihung war auch Folge 494 nominiert. Während Schloss Einstein sowohl im TV als auch im Rahmen der Dreharbeiten zwischen Mitte Juli und Ende August eine Sommerpause machte, gingen die Darsteller auf Tour. Der KiKA ging auf die jährliche Sommertour, - für die neuen Darsteller ein spannendes Erlebnis.






Es ist der 04.September 2008. Schloss Einstein feiert Geburtstag, - 10.Geburtstag. Um diesen Anlass besonders zu würdigen, wurde eine 50 minütige Specialfolge extra produziert. Unter dem Titel "Schloss Einstein wird zehn - Pasulke packt aus" blickt Pasulke gemeinsam mit  Paulina auf die vergangenen Jahre auf Schloss Einstein zurück. Desweiteren durften die Fans am 07.September alle 18 Hauptdarsteller beim Abschluss der KiKA Sommertour in Erfurt treffen.



Kurz darauf begannen schon die Dreharbeiten zur 12.Staffel von Schloss Einstein (Folge 533 bis Folge 584), welche ab Januar 2009 im KiKA zu sehen waren. Mit dabei waren weiterhin alle bekannten Hauptdarsteller, - bis auf Constantin Hühn alias Ole Weiland. Dieser sorgte für ein spannendes Staffelfinale, in welchem er sein Internatszimmer in Brand setzte. Nach aufgeflogener Drogendealerei und Brandstiftung folgte die Abführung von der Polizei. Spannung versprach auch das Jahr 2009....






2009: 
Große Castings, neue Erzählweisen, erste Abschiede, Auszeichnungen...
Am nächsten Mittwoch gibt´s den dreizehnten von:
Zeitreise: 15 Jahre Schloss Einstein - Das Jahr 2009

Kommentare:

  1. Du hast anstattt 2009 20009 geschrieben

    AntwortenLöschen
  2. Eine super Staffel. Nur leider finde ich es immer noch schade das Constantin damals schon ausgestiegen ist. Und das man dann nie wieder was von Ole gehört hat.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das fand ich auch sehr schade. Es wurde ja nur einmal gezeigt wie Mounir Ole im Gefängnis besucht hat und dann kam gar nichts mehr.

      Löschen
  3. Wann kommt der nächste Teil

    AntwortenLöschen