Schloss Einstein Flurfunk

SCHLOSS EINSTEIN SEARCH

OFFIZIELLE WEBSEITE

Samstag, 16. November 2013

Folge 786 vom 16.November 2013 (16x46)

Adrian erwartet Liz' Rückkehr von der Spacecamp-Prüfung. Constanzes Befürchtung, dass ihre Mutter einen Freund hat, bestätigt sich. Frau Levin und Dr. Berger rufen zu einem Fußballspiel auf: Männer gegen Frauen. 

Liz ist bei der Spacecamp-Prüfung. Um sie bei ihrer Rückkehr gebührend zu empfangen, baut Adrian an einem Geschenk für Liz. Doch sein Vorhaben scheint nicht von Erfolg gekrönt. Bis Herr Pasulke beim abendlichen Rundgang durch die Schule Adrians Baupläne und den Bretterstapel bemerkt und selbst ans Werk geht...






Constanze hat ihre Mutter dabei beobachtet, wie sie einen fremden Mann geküsst hat. Im vertraulichen Gespräch mit ihrer Tochter gibt Constanzes Mutter zu, eine Beziehung mit diesem Mann zu führen. Für Constanze bricht eine Welt zusammen. Und was soll sie Dominik sagen?








Als Direktor Berger sich abfällig über Frauenfußball äußert, fordert Frau Levin ihn zu einem Duell: Einem Fußballspiel – Männer gegen Frauen. Die Mannschaften werden aufgestellt und das Training beginnt. Wer wird die Nase vorn haben?








Bilder und Texte: Saxonia Media

Kommentare:

  1. Das wars dann wohl. Kein Happy end zwischen liz und tobi. Sie war ja nicht mal mehr zu sehen. Man ist das ein Doofes Ende!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Diese Folge fand ich mehr als enttäuschend. Davon abgesehen das es kein Happy End für DAS Traumpaar schlechthin gab, sondern noch viel schlimmer - Liz war nicht einmal mehr zu sehen. Tobias tat mir heute mehr als leid! Ich wünsche mir das Liz am Tag von Tobi`s Schloss Einstein Abschied zu ihm kommt und ihn abholt! Mir fehlen noch immer die Worte zu diesem Abschied. Es hat nicht mal eine richtige Aussöhnung zwischen Liz und Tobi gegeben.

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin sehr enttäuscht vom Ende. Erst baut Adrian ein Geschenk für Liz so wie Tobias es letztes jahr gemacht hat und dann lässt sich Liz noch nicht mal mehr blicken. ich habe mir schon in der 15. Staffel gewünscht ,dass Tobias und Liz zusammen kommen. Schade, dass es nicht passiert ist. Das ganze erinnert mich sehr an Sophie und Tommy. Die kamen leider auch nie zusammen.

    AntwortenLöschen
  4. Ein wahrhaft erbärmliches Ende. Und das obwohl Robert Schupp (Dr. Berger) wieder mal eine wahre Meisterleistung gezeigt hat. Ganz klar der beste Schauspieler im SE-Ensemble. Aber der unwürdige Ausstieg von Liz hat alles kaputt gemacht :-(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich stimme 100%ig zu! (Vorallem bei dem Teil über Robert Schupp), ich freue mich aber auf jeden Fall, dass die Erwachsenen auch mal wieder was zu tun bekommen

      Löschen
  5. Wirklich gefundert hat mich das nicht. Man konnte ja schon eins und eins zuzammen zählen. Die Fotos und das kurze Video auf der SE Seite.
    Trotzdem richtig beschissen der Ausstieg. Das schlimme finde ich an der Sache das es nicht der erste in der Art war. Ich erinner mich an Magda, Tamas und Clara.
    Adrian und Tobias taten mir richtig leid. Zumal Liz sich nicht mal persönlich verabschiedet hat, sondern ja noch gelogen hat. Sie habe den Zug verpasst. "Kotz"
    Ich werde Einstein auch weiterhin schauen, aber bei solchen Sachen, kann ich niemand verdenken, wenn er nicht weiter anschaut. Das man nicht immer bekommt was man will, ist eine Sache (z.b. was die Wünsche angeht Liz und Tobi als Paar, das finde ich auch gut, das es hin und wieder anders kommt als man denkt) aber die Abschiedsgeschichten kann man anders umsetzten. Es ist mir auch klar das es schwierig ist, wenn ein Schauspieler die Serie verlässt immer einen guten Abschluss zufinden, aber trotzdem ist das anders zu machen. Kleine veränderungen würde ich Sache ja schon ganz anders dastehen lassen. Zb.: wenn es einen Anruf von Liz gegeben hätte, in dem sie zumindest Adrian ihre Enscheidung mit geteil hätte.
    Zu den anderen Geschichten:
    Das mit Berger und Levin. finde ich witzig anzuschauen und bei Constanze und ihrer Mutter, muss ich sagen das Constanze gefällt mir immer mehr. Henrieke bringt die Rolle gut rüber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube ehrlich gesagt nicht mal das Liz tatsächlich bei Adrian angerufen hat. Vielmehr glaube ich das Adrian das Telefonat erfunden hat um nicht wie der Depp vor seinen Freunden zu stehen. Ich nehme mal an das Daphne zu der Zeit schon wusste das Liz nicht mehr aufs Einstein kommen wird, denn ihre Reaktion sagte alles.

      Löschen
  6. schade. liz war die beste!

    AntwortenLöschen
  7. Ich glaube das ist ganz einfach mal das schlechteste Ende in der Se Geschichte.
    Es ist einfach nur faul, dass liz nicht mal mehr auftaucht und es überhaupt kein happy end für tobi und liz gibt. Oder überhaupt einfach ein ganz normales Ende. Das war halt einfach das der einfachste weg diese Geschichte, die sich über ganze 3 Staffeln aufgebaut hat(!!!)zu beenden. Selber schuld, wenn man Jahre dafür braucht, dass sie sich annähern, dann immer mal wieder dieses nur Freundschaft Dings einbauen und dann bleibt halt keine Zeit mehr für eine richtige Geschichte. Oder überhaupt ein richtiges Ende.
    ich bin maßlos enttäuscht über so ein faules Ende, was wirklich das unkreativste ist, was man sich hätte ausdenken können.
    Auf jeden Fall werde ich Se nun nicht mehr gucken, die tobi liz Geschichte ist das einzige gewesen, was spannend war.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich stimme deinem Beitrag zu! Ich muss sagen das ich eh nicht verstanden habe, warum so plötzlich von Tobias auf Adrian umgeschwenkt wurde. Mir kommt es so abgehackt vor, als wäre es überhaupt nicht geplant gewesen das Liz jetzt schon geht. Vielleicht hat es deshalb so ein beknacktes Ende gegeben. Ich bin sehr enttäuscht über den Verlauf und überhaupt über den Ausgang. Da haben es die Storyliner mal so richtig verbockt! Ich schaue SE schon so ewig und das ist echt das erste Mal das ich so richtig enttäuscht bin! Den Verantwortlichen kann doch nicht entgangen sein was sich die Fans wünschen und dann handeln sie so entgegen der Mehrheit? Das fand ich schon sehr unverständlich und dann eben noch dieses Ende. In ein paar Folgen wird für Adrian und Tobias das Leben weitergehen und Liz wird sicher schnell vergessen sein. Wie schade. Es klingt hart, aber man hätte sich diese ganze Story sparen können, war am Ende ja dann doch nur Rotz und die Fans sind enttäuscht!

      Löschen
    2. unkreativ? unkreativ wäre es wenn sie es so gemacht hätten wie wir es alle dachten sie kommen zusammen oder sie eäre ohne telefonate,... weg gewesen ohne infos wo sie hingeht.
      atürlich ist es schade das es für liz und tobi kein happy end gab anderseits lebt liz jetzt ihren eigenen traum der sich genauso über drei staffeln aufgebaut hat!

      Löschen
  8. Wird es noch ein abschiedsinterview von Viktoria Krause geben?

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde es ehrlich gesagt Schade das man die Lehrer nicht mehr Privat sieht oder es von den Darstellern der Lehrern nicht mehr Interviews gibt. Und das mit den Abschieden finde ich auch Schade wie das oft läuft. Wie von dem Darsteller von Tim Seidler wer sich noch daran erinnern kann da gibt es kein Abschiedsinterview oder?

    AntwortenLöschen