Schloss Einstein Flurfunk

SCHLOSS EINSTEIN SEARCH

OFFIZIELLE WEBSEITE

Mittwoch, 18. Dezember 2013

17. Staffel von „Schloss Einstein“ startet bei KiKA

Folge 793 bildet den Auftakt der nunmehr 17. Staffel der erfolgreichen Kinderserie. Sie wird am 4. Januar 2014, 14.35 Uhr, bei KiKA ausgestrahlt. Weitere 25 Folgen der 17. Staffel sind danach jeweils samstags zur gleichen Zeit zu sehen. Eine 18. Staffel der beliebten TV-Serie wird vorbereitet, Drehstart ist voraussichtlich im April 2014.

In der 17. Staffel von „Schloss Einstein“ entdecken die Schüler das bewährte Schulmotto wieder: „Einer für alle, alle für Einstein“. So beginnt auch Hubertus (Hugo Gießler) das neue Schuljahr mit dem Vorsatz, ein besserer Mensch zu werden – vor allem Pippi (Marie Borchardt)zuliebe. Das ist nicht so leicht, denn David (David Meier), der als Neuling auf „Einstein“ ausgerechnet bei Hubertus und Dominik (Yannick Rau) im Internatszimmer landet, entpuppt sich als Quertreiber und Einzelgänger. Miriam (Jelena Hermann) hat aus dem Urlaub einen guten Vorsatz mitgebracht: Sie will die Welt ein bisschen schöner machen. Stil und Etikette sollen auf „Einstein“ Einzug halten. Entgegen den Ratschlägen ihrer Schwester Serena (Svea Engel) hat Miriam gleich einen Kandidaten für ihr Experiment ausgemacht. Adrians (Lukas Lange) innere Werte sollen bald auch an seinem Äußeren zu erkennen sein.
Auch die anderen „Einsteiner“ haben das eine oder andere Abenteuer vor sich. Raphael (Oskar Kraska
McKone) die erste große Liebe, Dominik die Erkenntnis, dass sogar seine perfekte Schwester Constanze (Henrieke Fritz) Fehler macht und Ming (Ruth Schönherr) als neue Chefredakteurin des SE-Radios und der Schülerzeitung. Lehrer und Erzieher wie Direktor Berger (Robert Schupp), Anna-Carina Levin (Janina Elkin), Alexander Fischer (Björn von der Wellen) und Lieselotte Rottbach (Angelika Böttiger) stehen ihnen zur Seite.
Die 26 Folgen der 17. Staffel von „Schloss Einstein“ werden noch bis zum Februar 2014 im Studiopark Kindermedienzentrum Erfurt sowie in Erfurt und Umgebung produziert. Voraussichtlich am 22. Februar 2014 wird die 800. Folge der am längsten laufenden Serie im deutschen Kinder- und Jugendfernsehen ausgestrahlt.
 „Schloss Einstein“ ist eine Produktion der Saxonia Media Filmproduktion GmbH im Auftrag der ARD unter Federführung des MITTELDEUTSCHEN RUNDFUNKS für den Kinderkanal von ARD und ZDF. Produzentin ist Yvonne Abele (Saxonia Media Filmproduktion GmbH), die Redaktion verantworten Dr. Astrid Plenk (MDR) und Christa Streiber (MDR).

Bild: MDR /Saxonia Media; Simmet
Text: mdr.de/presse

Kommentare:

  1. Wird es dann eine 800 Folgen Party geben?

    AntwortenLöschen
  2. ahhhhhhm 17. staffel startet im januar mit 25 folgen. im april startet schon die 18.??????? wie solln den in max 16 wochen 25 ausgestrahlt werden wenn de sendezeit beibehalten wird???? ich fänds echt supi wennsin doppelfolgen käme aber snd 4 monate für eine staffel nicht ein bisschen knapp????????

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, April 2014 beginnen die Dreharbeiten zur 18.Staffel. Die Ausstrahlung dieser Folgen erfolgt erst wesentlich später....

      Löschen
    2. Und wann werden die ausgestrahlt

      Löschen
    3. Meistens doch etwa ein halbes Jahr später, also so um die Monate September / Oktober / November hätte ich gedacht :)

      Löschen
  3. Wird es denn eine 800 folgen feier geben?

    AntwortenLöschen