Schloss Einstein Flurfunk

SCHLOSS EINSTEIN SEARCH

OFFIZIELLE WEBSEITE

Samstag, 6. Dezember 2014

Best Of Schloss Einstein Erfurt Teil 21
Folge 577 Mia und Mounir

Mia (Jana Röhlinger, re.) und  Mounir (Wassilij Eichler, li.) haben sich wieder versöhnt. Mounir schwört, nie wieder zu dopen. | Rechte: MDR/Anke NeugebauerIn der letzten Woche konntet ihr im 21.Teil unserer "Best Of Schloss Einstein Erfurt" Reihe zwischen Folge 542 und Folge 577 wählen. In beiden Folgen handelte die Geschichte von "Liebe mit Hindernissen". In Folge 542 gesteht sich Karla nach langer Verwirrung ihre Gefühle für Marie-Louise ein und die beiden kommen zusammen. In Folge 577 wurde die Beziehung von Mia und Mounir auf die Probe gestellt. Mit einem deutlichen Vorsprung gewann Folge 577.

Mia (Jana Röhlinger) kontrolliert heimlich Mounirs Sporttasche nach Dopingmitteln, kann aber nichts finden. | Rechte: MDR/Anke Neugebauer
Folge 577
Mounir will sich mit Mia versöhnen. Mit Blumen in der Hand bittet er sie um Verzeihung und schwört hoch und heilig, nie wieder zu dopen. Mia ist überglücklich, sie möchte auch gern wieder mit Mounir zusammen sein. Sie ist sich aber unsicher, was aus ihrer Beziehung wird, wenn sie mit Karla und Max zu ihren Eltern nach London zieht. Mounir sieht das locker und beschließt, einfach mitzukommen. Da er sowieso sitzenbleiben wird, kann er seinen Schulabschluss auch in London machen. Zudem hat sein Trainer gute Beziehungen zu einem englischen Top-Basketballverein, der ihn sicher aufnehmen wird. Mia ist skeptisch und bezweifelt, dass Mounirs Vater seinen Plänen einfach so zustimmen wird. Tatsächlich ist Herr Farsad alles andere als begeistert, aber Mounir lässt sich nicht von seinem Entschluss abbringen. Frau Dr. Steiner redet Herrn Farsad zu, seine Einstellung nochmal zu überdenken und schließlich gibt er Mounir die Erlaubnis, zusammen mit Mia nach London zu gehen. Dann steht das letzte Basketballspiel der Saison an. Plötzlich bricht Mitspieler Dennis mitten im Spiel zusammen. In seinen Sportsachen wird ein Dopingmittel gefunden und als Folge des Missbrauchs schwebt Dennis in Lebensgefahr. Mia ist geschockt und heilfroh, dass Mounir das Zeug nicht mehr nimmt. Das hatte Mounir ihr doch versichert. Beim anschließenden Basketball-Abschlussfest lobt ihn sein Trainer in den höchsten Tönen. Plötzlich ist Mounir verschwunden. Mia macht sich auf die Suche und erwischt ihn, wie er sich gerade eine Dopingspritze setzt. Mia ist fassungslos über Mounirs Lügen und seinen Verrat. Vor allen Anwesenden lässt sie Mounir auffliegen und wirft ihm vor, mit seinen Lügen alles kaputt gemacht zu haben. Herr Farsad wendet sich fassungslos von seinem Sohn ab. Der wütende Mounir gibt Mia die Schuld daran, sein Leben zerstört zu haben. Mia hat darauf nur eine Antwort: Es ist aus!


Am Montag gibt es wieder ein neues Voting!

Wie fandet ihr die Folge damals?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen