Schloss Einstein Flurfunk

SCHLOSS EINSTEIN SEARCH

OFFIZIELLE WEBSEITE

Samstag, 28. Februar 2015

Aus der TLZ:
Schloss Einstein wird im Erfurter Schauspielhaus produziert


Die Kika-Serie "Schloss Einstein" soll ab April im alten Schauspielhaus produziert werden. Damit wird sich das Gebäude früher als gedacht mit Leben füllen. Seitdem sich der KulturQuartier-Verein von der Idee einer Nutzung der Defensionskaserne auf dem Petersberg verabschieden musste, wird das Schauspielhaus als geeignetes Objekt favorisiert.

Dies kann durchaus so bleiben. Denn laut Karola Pablich, Dezernentin für Liegenschaften, hat die Stadt Teile des Schauspielhauses lediglich vom 1. April bis Ende Oktober an die "Einstein"-Produktionsfirma Saxonia vermietet. Dies solle keine Auswirkungen auf die Gespräche mit dem KulturQuartier-Verein über eine langfristige Nutzung des Gebäudes haben.

Keinesfalls werde dieses Jahr mit einem Baubeginn gerechnet. Deshalb sei die Vermietung eine gute Möglichkeit, Einnahmen für den städtischen Haushalt zu generieren, so Karola Pablich. Für "Einstein"-Szenen in der Schule und den Klassenräumen werde weiterhin das Kindermedienzentrum genutzt, teilt der MDR mit. Das Schauspielhaus soll als Drehort für das Internat neu hinzukommen.

Martin Moll / 28.02.15 / TLZ

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen