Schloss Einstein Flurfunk

SCHLOSS EINSTEIN SEARCH

OFFIZIELLE WEBSEITE

Samstag, 21. Februar 2015

Folge 826 am 21. Februar 2015 (18x08)

Ming möchte ihre Mutter und Alex Fischer wieder versöhnen. Dominiks Hawaii-Tasse schickt ihn auf eine Ungewöhnliche Schnitzeljagd. Die Einsteiner finden heraus, dass ein echter Fußballstar unter ihnen ist.

Mings Anschuldigung, Alex Fischer würde ihrer Mutter mit Frau Levin betrügen, hat sich als falsch herausgestellt. Alex hat das Angebot bekommen, als Entwicklungshelfer nach Namibia zu gehen. Weil er das verheimlichen wollte, hat Frau Schumann ihn kurzerhand vor die Tür gesetzt. Ming plagt ein schlechtes Gewissen. Sie möchte alles wieder gut machen. Ob ihrer Bemühungen erfolgreich sind?
Immer wieder verschwindet Dominiks Hawaii-Tasse, Raphaels Abschiedsgeschenk, um an ungewöhnlichen Orten wieder aufzutauchen. Dominik hat zunächst Orkan in Verdacht. Als die Tasse dann aber vor dem Klassenzimmer schwebt, glaubt Dominik durchzudrehen. Doch auch Hubertus sieht die Tasse. Die Beiden machen sich auf den Weg um das Rätsel um die Tasse zu lösen.

Als Lotta und Dominik zufällig ein Gespräch zwischen Dr. Berger und Herrn Krassnick belauschen, erfahren sie, dass es auf Einstein einen richtigen Fußballstar gibt. Bald steht fest: Es muss einer der neuen Schüler sein, und sie haben da auch schon jemanden in Verdacht.

Bilder & Texte: Saxonia Media

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen