Schloss Einstein Flurfunk

SCHLOSS EINSTEIN SEARCH

OFFIZIELLE WEBSEITE

Samstag, 13. Juni 2015

Folge 841 vom 13. Juni 2015 (18x23)

Pippi und David schwänzen einen weiteren Tag die Schule. Der Marmeladen-Betrug von Orkan und Raphael droht aufzufliegen. Friedrich ist nach seinem Unfall deprimiert.

Um nach der gemeinsamen Nacht im Boot noch etwas länger auf Wolke sieben schweben zu können, beschließen Pippi und David, dem Alltag noch für einen Tag zu entkommen. Dabei bekommen sie nicht mit, dass sich Roxy riesige Sorgen macht, weil sie weder Pippi noch David erreichen kann. Roxy steckt in einem Gewissenskonflikt. Soll sie die beiden Verschwundenen bei Direktor Berger melden, oder bringt sie Pippi und David damit nur in Schwierigkeiten?

Orkan und Raphael sind stolz. Der Verkauf der Billigmarmelade, die sie als Biomarmelade tarnen, läuft hervorragend. Die beiden sehen sich schon als Millionäre... Als allerdings Alva eine der Billigmarmeladen kauft, bekommen es Orkan und Raphael mit der Angst zu tun. Schließlich ist Alva für ihre ausgezeichneten Geschmacksnerven bekannt. Die beiden müssen sich etwas einfallen lassen, damit ihr Schwindel nicht auffliegt.

Seit seinem Unfall ist mit Friedrich überhaupt nichts mehr anzufangen. Durch seine Verletzung sieht er seine Karriere als Fußballer als beendet. Auch die Bemühungen seiner Mitschüler ändern nichts an Friedrichs schlechter Laune. Zudem plagt Adrian ein schlechtes Gewissen, weil er denkt, er wäre Schuld an Friedrichs Unfall.

Bilder & Texte: Saxonia Media Filmproduktionsgesellschaft mbH

1 Kommentar: