Schloss Einstein Flurfunk

SCHLOSS EINSTEIN SEARCH

OFFIZIELLE WEBSEITE

Samstag, 4. Juli 2015

Die letzte Folge der 18. Staffel!
Folge 844 vom 04. Juli 2015 (18x26)

Die Einsteiner geben alles, um das Flüchtlingskind Leila vor der Abschiebung zu bewahren. Einer für alle, alle für Einstein!

Seit Leila vor Frau Levins Auto gelaufen ist, kann Alva ihr Geheimnis nicht für sich behalten: Leila ist ein Flüchtling und Alva versteckt sie seit Wochen in der Schlossruine und nun in der Bootshütte. Ming gelingt es, Leilas Vertrauen zu gewinnen und sie verspricht ihr, dass alles gut wird. Doch das ist leichter gesagt als getan. Als Direktor Berger von Leila erfährt, ist er fest entschlossen das Jugendamt zu informieren. 

Unterdessen beratschlagen sich Hubertus, Kathi, Roxy und einige andere Schüler, wie sie
Leila vor der Abschiebung retten können. Dass die Jugendamtsmitarbeiterin von allen Einsteiner an der Nase herum geführt wird, ist nur der erste Streich. Die Schüler feiern bereits den Etappensieg, als das Jugendamt jedoch mit Polizeiunterstützung anrückt. Hubertus hat eine ungewöhnliche Idee. Ob die Einsteiner Leila retten können, bleibt abzuwarten...

Bilder & Texte: Saxonia Filmgesellschafts mbH

Kommentare:

  1. Ich freue mich schon richtig auf die Folge 844 ♥ und hoffe das Tommy und Constanze zusammen kommen ★→☆ *♥♥♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe die folge gerade angschaut und bin maßlos begeistert:).dennoch , finde ich es schade dass ACHTUNG SPOILER: constanze und tommy bzw. Constanze und Hubertus nicht zusammen gekommen sindd. Auch nicht so dolle , finde ich dass jonny nicht so ein richtiges ende bekommen hat also , es ist nichts passiert , demnach könnte man regulär die rolle weglassen , da sie ja zu nichts führt . Was aber nicht heißt das ich rolle jonny nicht mag . Lange rede kurzer sinn , die folge ist dennoch gut gemacht und bringt viele vor Erfahrungen für das spätere , leben.^^

    AntwortenLöschen
  3. So sehe ich das auch ♡♡♡

    AntwortenLöschen
  4. So eine tolle und schöne Folge♥♥♥♥♥♥♥♥

    AntwortenLöschen