Schloss Einstein Flurfunk

SCHLOSS EINSTEIN SEARCH

OFFIZIELLE WEBSEITE

Montag, 7. September 2015

Nachgefragt bei Henrieke Fritz (Constanze): Meine Momente in Staffel 18

Was waren deine Lieblingsmomente während der Dreharbeiten der 18.Staffel aus Sicht von Dir selbst? Was hat Dir besonders viel Spaß gemacht? Was war für Dich eine Herausforderung? 
Meine Lieblingsmomente waren die riesigen Gruppenbilder, die wir alle zusammen gedreht waren. Mit meinem persönlichen Lieblingsregisseur Frank war das alles sehr locker und ich konnte meine letzten Drehtage draußen, am warmen Feuer noch einmal richtig genießen. Besonders viel Spaß haben auch die Dreharbeiten noch einmal für 4 Tage mit Lucas Leppert gemacht, da ich ihn sehr lange nicht gesehen hatte. Eine Herausforderung war für mich die Szene, in der ich mich von Rolle Roxy verabschieden musste, da es gleichzeitig meine letzte Szene am Set von Einstein war. Da haben wir gar nicht richtig drehen können, weil wir nicht aufhören konnten zu weinen.

Was waren deine Lieblingsmomente in der 18.Staffel aus Sicht deiner Rolle? Was war für sie von besonderer Bedeutung? Gab es für Sie vielleicht auch einen Wendepunkt? 
Meine Lieblingsmomente der 18. Staffel aus Sicht der Rolle waren die Versöhnung mit Tommy und die Heimkehr aus Afrika. Von besonderer Bedeutung war noch einmal die Beziehung mit Dominik und mit ihrer Freundin Roxy, wobei ich mir persönlich noch gewünscht hätte, dass Pippi noch mehr mit Constanze Kontakt hat. Auf jeden Fall hat sich Constanze aber auch auf Afrika gefreut, weswegen der Abschied nur halb so schwer war!

1 Kommentar:

  1. Mega cooles Interview , sie ist so schön und wird immer meine Lieblings Person bleiben ♥♡♥♡♥

    AntwortenLöschen