Schloss Einstein Flurfunk

SCHLOSS EINSTEIN SEARCH

OFFIZIELLE WEBSEITE

Dienstag, 29. März 2016

Es war toll mit euch!
Barbara und Rebecca nehmen Abschied.

Rebecca 
Es ist also Zeit Abschied zu nehmen. Das stimmt mich traurig! Ich bin nun seit einem Jahr beim Blog dabei und ich muss sagen, dass es echt viel Spaß gemacht hat. Ich konnte durch die Arbeit so viel lernen und ich werde vor allem die Skypetreffen und die Kreativität und Ideen der Anderen vermissen. Vor allem war es schön mit euch auch über die alten Folgen in Seelitz zu quatschen. Auch wenn dies nun ein Ende bedeutet werden wir uns hoffentlich nicht aus den Augen verlieren! Ich bin stolz darauf ein Mitglied der Redaktion vom Schloss Einstein Blog gewesen zu sein und werde weiterhin der Serie treu bleiben. :) 

Barbara
Schloss Eintein bedeutet für mich...
Erwachsen werden ... Lachen (Wenn irgendwer wieder verrückte Ideen hatte) ... Lernen (Warum Ostereier bemalt werden) ... Träumen (denn wer hat nicht davon geträumt, auf Einstein zu leben) ... Mitfieber (Bei jeder neuen Folge und spannenden Geschichten)...


Nicht lange ist es her, da hatte ich meinen ersten Artikel zum Thema "Orkan, Friedrich und der Fußball" geschrieben. Nach dem Abschicken des Artikels an die Redaktion schaute ich ständig in mein Postfach in der Hoffnung auf die Antwortmail. Zum Glück brauchte es nicht lange, bis die Antwort kam, dass ich Redaktionsteam sei.
Damit begann ein schönes Jahr mit tollen Menschen und Arbeiten, welches mir unglaublich viel Spaß gemacht. Ich kann es eigentlich gar nicht in Worte fassen!
Ich werde alle sehr vermissen und gerne auf dieses Jahr zurück schauen :)

1 Kommentar:

  1. Schade, dass es vorbei ist. Hat mir sehr gefallen, von dir zu lesen. Ich wünsche dir natürlich für die Zukunft alles erdenkliche Gute!

    AntwortenLöschen