Schloss Einstein Flurfunk

SCHLOSS EINSTEIN SEARCH

OFFIZIELLE WEBSEITE

Samstag, 21. August 2010

Folge 618 vom 21. August 2010 (13x34)


Nach der Trennung von Mounir leidet Emma sehr unter Liebeskummer. Ihre Freunde probieren ihr zu helfen. So organisiert Magda ein Fußballspiel mit dem Jugendclub, um sie abzulenken. Justus möchte seiner Schwester auch helfen und loggt sich mit falschem Nickname in Emmas Lieblingschat ein. Ohne zu wissen das hinter "Sarah" ihr Bruder Justus steckt kommt Emma mit ihm ins Gespräch. Emma ist begeistert. Doch dann fliegt die Schwindelei auf. Wie wird Emma reagieren? Kommt Emma über ihren Liebeskummer hinweg?

Layla möchte die Schülerband verlassen. Seitdem sie mit Lars zusammen ist redet sie nur noch von ihm und der MS-Selbsthilfegruppe Visverax. Bei einem Streit mit Manuel bekommt sie einen MS Schub. Manuel will den Arzt rufen, doch Layla lehnt ab. Der nächste Schock für Manuel: Layla hat alle Medikamente abgesetzt und lässt sich nur noch von Lars helfen. Auch ihr Vater glaubt das sie mit der Selbsthilfegruppe auf dem richtigen Weg ist. Milena bietet Manuel ihre Hilfe an, mit ihm stellt sie Nachforschungen an. Sie werden fündig. Als sie Herrn Farsad die neuen Informationen geben, ist er in Sorge. Er streicht Layla alle finanziellen Mittel. Es kommt zum Streit, worauf Layla ihre Koffer packt. Was haben Milena und Manuel für Informationen? Wird es eine Versöhnung geben? Was führt Lars im Schilde?

Bilder: Saxonia Media

1 Kommentar:

  1. Habe mal eine Frage also Emma war ja traurig und da sie verzweifelt war hat sie gechattet und da war so ein französisches lied weiß du wie es heißt?

    AntwortenLöschen