Schloss Einstein Flurfunk

SCHLOSS EINSTEIN SEARCH

OFFIZIELLE WEBSEITE

Donnerstag, 22. März 2012

Jubiläumsinterview mit Lena Schneidewind

700 Folgen Schloss Einstein in 17.500 Sendeminuten. Was fällt einem da als erstes dazu ein? 
WOW! Ich hab echt nur bei so wenigen davon mitgespielt! Ich will meeehr:)

In Folge 700 ist auch Luisa wieder mit dabei. Ihr hattet ja, während ihrer Schloss Einstein Zeit, schon viel mit einnander gedreht. Hast du Dich sehr über ihre kurze Rückkehr gefreut?
Und wie ich mich gefreut hab! Die erste Szene die wir wieder zusammen gedreht haben war die als ich sie begrüßt habe. Genau so wie in der Folge war auch unsere wirkliche Begrüßung. Sie gehört halt einfach zu Einstein.

Konzertdreh mit SPAX. Besondere Atmosphäre, sehr viele Komparsen und Musik. Wie war für Dich der Dreh?
Der Dreh war echt absolut aufregend! Alles wuselte herum und man selbst genau in der Mitte. Ich hatte riesen Spaß - besonders beim abfeiern!

SPAX macht Rap Musik. Wie findest du selbst solche Musik?
Ich bin eher so der Indie-Hörer und nicht so der Rapper. Das heißt aber nicht das ich kein Rap höre! Ich hör eigentlich echt alles gemischt:)

Folge 700 ist für den Goldenen Spatzen nominiert. Macht Dich das stolz?
Haha, ja irgendwie schon! Auch wenn es natürlich nicht mein verdienst ist. Die Folge ist echt super geworden und hat die Nominierung schon wegen der ganzen Arbeit verdient.

Was wünscht du Schloss Einstein für die Zukunft?
Das es noch viele, tolle Folgen gibt!

Kommentare: