Schloss Einstein Flurfunk

SCHLOSS EINSTEIN SEARCH

OFFIZIELLE WEBSEITE

Montag, 25. Februar 2013

Robert Reichert (Justus) erzählt über Streetart

In der letzten Folge wurde bei Justus bereits das Interesse für Streetart geweckt. Und damit wird es auch in der nächsten Folge weiter gehen. Aus diesem Grund gibt es im Thema der Woche für die Folge 749 ein Videointerview mit Robert Reichert. In diesem erzählt er euch einige interessante Dinge zum Thema Streetart. Schaut mal rein.

















Kommentare:

  1. Ich fand das Interviwe interessant:) Ich bin auch der Meinung, dass wenn es wirklich gut aussieht und es etwas darstellt, auch als Kunst gesehen werden kann. Und nicht so ein hässliches Geschmiere. Ich find es doof, dass Streetart illegal ist, weil wenn es einen künstlerischen Sinn dient, sollte es gefordert werden und als Kunst annerkannt werden. Die Schmierereien sollt man dann nur dementsprechend bestrafen. Meine Meinung!

    AntwortenLöschen
  2. Streetart ist an und für sich je coole Sache wenn da nicht immer wieder Leute wären die aus puren Vandalismus zum stift oder der spruhdose greifen. meiner Meinung nach sollte diese form der Kunst gefördert oder zum
    findest toleriert werden. ausgenommen die schmierereien natürlich.

    AntwortenLöschen