Schloss Einstein Flurfunk

SCHLOSS EINSTEIN SEARCH

OFFIZIELLE WEBSEITE

Samstag, 10. August 2013

Folge 772 vom 10.August 2013 (16x32)

Miriam und Serena konkurrieren um die größte Geburtstagsparty. Nils leidet schwer darunter, Herrn Krassnick zu belügen. Pippi sehnt sich danach, ihre Beziehung zu Hubertus öffentlich zu machen. 

Miriam hat Geburtstag. Genauso wie Serena. Und noch immer ist die Frage, wer seine Party in der Cafeteria veranstalten darf, ungeklärt. Schließlich kündigt die entnervte Frau Rottbach an, dass die Mädchen zusammen feiern müssen oder die Feier würde abgesagt. In einer Sache sind sich die Mädchen einig: Das kann unmöglich eine Lösung sein. Der Startschuss für einen erbitterten Kampf um die beste Party ist gefallen. Serena und Miriam verbringen den Tag damit, Gäste zu werben und ihre jeweils eigenen Vorbereitungen zu treffen. Zwar scheint Serena mit ihrer lässigen Feier mehr den Nerv der Schüler zu treffen als Miriams Glamor-Party. Doch Miriam ist weit davon entfernt, sich geschlagen zu geben...



Herrn Krassnick drohen durch Mings Notlüge über ihre Verletzung ernsthafte Konsequenzen. Ihm wird
vorgeworfen, im Sportunterricht seine Aufsichtspflicht verletzt zu haben. Dabei rührt Mings Verletzung in Wahrheit von ihrem verbotenen Ausflug mit Nils. Nils ist hin- und hergerissen. Weder will er Ming Schwierigkeiten machen, noch Schuld an einer ungerechten Bestrafung für Herrn Krassnick sein. Was soll er tun?






Pippi ist angesichts der anstehenden Schülersprecherwahl aufgeregt. Nach der Wahl können Hubertus und sie ihre Beziehung endlich öffentlich machen. Als Hubertus die Wahl tatsächlich gewinnt, bittet er Pippi aber doch noch zu warten. Wie lange wird Pippi das Spiel noch mitspielen?









Bilder und Texte: Saxonia Media

1 Kommentar: