Schloss Einstein Flurfunk

SCHLOSS EINSTEIN SEARCH

OFFIZIELLE WEBSEITE

Mittwoch, 28. August 2013

Zeitreise: 15 Jahre Schloss Einstein - Das Jahr 1998

Im Jahr 1998 war es endlich soweit, - Schloss Einstein ging im KiKA auf Sendung. Schnell entwickelte sich die neue Weeklysoap zu einem wahren Erfolgskracher.

Produktionsfirma gefunden, Studios und Büros eingerichtet, Drehbücher geschrieben. Es fehlten noch die Darsteller. Um diese erfolgreich zu finden fand ein fünf monatiges Casting statt. An diesem nahmen rund 400 Kinder teil. Aus diesen kristallisierten sich 14 Jungen und Mädchen heraus, sowie 12 Erwachsene und ca. 50 Komparsen.
Zur ersten Generation gehörten:
Philip Baumgarten (Tom), Laura Laß (Katharina), Juliane Brummund (Nadine), Paula Birnbaum (Iris), Georg Malcovati (Marc), Katrin Blume (Alexandra), Geertje Boeden (Antje), Florens Schmidt (Oliver), Kumaran Ganeshan (Budhi), Anja Stadlober (Vera), Jana Müller (Ira) und Michael Behm (Pascal). Desweiteren spielen ebenfalls die Dorfkids Tine, Wolf, Ingo und Atze eine zentrale Rolle im Seriengeschehen. 


Am 04.Mai 1998 war es soweit. Die erste Klappe für die 76 Folgen "Schloss Einstein" fiel. Zu diesem Zeitpunkt konnte noch niemand ahnen, dass sich die Serie zu so einem Erfolg entwickelt. Ursprünglich waren auch nur 76 Folgen über das Leben im Internat "Schloss Einstein" angedacht. Doch es kam anders...

Nach bereits vier Monaten Dreharbeiten lief die erste Folge im KiKA. Damals noch an einem Freitag um 17.05 Uhr. Im ersten Halbjahr erreicht die Serie in der relevanten Zielgruppe der 3- bis 13-jährigen Zuschauer einen Marktanteil von durchschnittlich 17 Prozent. Eine Erfolgsgeschichte begann...
1999: 
Erster Preis, erste Autogrammstunde und vieles mehr. 
Am Freitag gibt es den dritten  Teil von:
"Zeitreise: 15 Jahre Schloss Einstein - Das Jahr 1999"

Kommentare:

  1. Hey! Woher hast du deine interessanten Infos? Danke!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wikipedia zum Teil, diverse andere Seiten. Ein wenig rumgesucht halt :-)

      Löschen
  2. dann müsstest du auch eigentlich die Quellen angeben...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt am Ende eine Quellensammlung, sofern die Quellen offiziell zu finden sind ;)

      Löschen
    2. wieviele Teile gibt es??

      Löschen
  3. Der Teil 3 sollte heute kommen wann ist er online

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Teil 3 kommt erst am SonnTAg Vormittag, schaffe es zeitlich nicht anders.

      Löschen
  4. Fünfmonatiges Casting????

    AntwortenLöschen