Schloss Einstein Flurfunk

SCHLOSS EINSTEIN SEARCH

OFFIZIELLE WEBSEITE

Mittwoch, 9. Juli 2014

WM 2014 Special:
Fußball auf Schloss Einstein in Erfurt

Folge 596
Emma organisiert zusammen mit Manuel und Mounir im Rahmen eines Schülerprojektes ein Hallensoccer-Turnier auf „Schloss Einstein“. Die Mitglieder eines Erfurter Jugendclubs wollen ebenfalls am Turnier teilnehmen. Emma bekommt kurze Zeit später richtig Ärger, da sie Dr. Bräuning als Verantwortlichen bezichtigt, der für die Schließung des Jugendclubs verantwortlich ist. Frustriert und resigniert will sie sogar ihre Teilnahme am Soccer-Turnier absagen. Einer von ihnen, Mike, kann sie aber motivieren, weiter zu kämpfen. Die gemischte Mannschaft aus Einstein und Jugendclub verliert zwar das Turnier, aber immerhin haben sie Teamgeist bewiesen.
Links: 
Folge 596 (You Tube)
Fotoalbum zur Folge



Folge 663
Tommys Hormone spielen verrückt, er empfindet mehr als Freundschaft für Sophie. Jetzt heißt es, um die Angebetete zu buhlen. Muskeltraining, Männerduft und coole Posen sollen Sophie beeindrucken. Nimmt sie Tommy als Mann wahr? Beim anstehenden Fußballtraining mit Nationalspielerin Dzsenifer Marozsán will er Sophie noch stärker „männlich“ imponieren. Jedoch knockt er sich leider selbst aus. Als Tommy aufwacht, kümmert sich Sophie rührend um ihn und nennt ihn „ihren Tommy“.
Links: 
Folge 663 (You Tube)
Fotoalbum zur Folge


Folge 786 - 787
Als Direktor Berger sich abfällig über Frauenfußball äußert, fordert Frau Levin ihn zu einem Duell: Einem Fußballspiel – Männer gegen Frauen. Dr. Berger sieht sich auf der Siegerstraße, doch das Training mit seinem Team verläuft nicht besonders vielversprechend. Das große Fußballspiel steht bevor: Männer gegen Frauen. Die Männermannschaft, besonders Dr. Berger und Herr Zech, sind sich des Sieges sicher. Bis sie eine Trainingseinheit der Frauen beobachten. Die Vorbereitung des Teams um Frau Levin scheint wesentlich professioneller abzulaufen als die eigene. Der Unmut innerhalb der Männermannschaft steigt und schließlich greift Herr Zech zu einem drastischen Mittel, um die Gegnermannschaft zu schwächen: Er entwendet die Glücks-Schienbeinschoner seiner Frau.
Links: 
Folge786 (You Tube)
Folge 787 (You Tube)
Fotoalbum zur Folge


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen