Schloss Einstein Flurfunk

SCHLOSS EINSTEIN SEARCH

OFFIZIELLE WEBSEITE

Mittwoch, 12. August 2015

Charakter Showdown #5:
Der Gewinner: Alex Fischer

Björn von der Wellen spielte zwischen den Folgen 637 und 827 die Rolle des Erziehers  "Alexander Fischer". Alex war der erste männliche Erzieher auf Einstein und wurde schnell bei den Einsteinern beliebt. Für  Alex gab es immer etwas zu tun. Er inszenierte das Theaterstück "Ein Sommernachtstraum", nahm seine kleine Schwester Clara bei sich auf, zog mit Ming und Frau Schumann in eine WG und führte unzählige Diskussionen mit seinen Kolleginnen Frau Bräuning und Frau Rottbach. Auch wenn Alex einen lockeren Umgang mit seinen Schülern pflegte, wurde er von den Einsteinern als Erzieher wertgeschätzt und geliebt. Diese Liebe ging im Fall von Coco leider ein wenig zu weit. Alex hingegen fand sein Liebesglück mit Frau Schumann. Alex gewann mit einem deutlichen Vorsprung..

Folge 692 / Folge 693:
Der Auszug der Fischers aus Pasulkes Wohnung lässt auf sich warten, denn die Sanierung der ehemaligen Wohnung wird aus Kostengründen abgeblasen. Clara ist hellauf begeistert, doch Alex findet in einer herumliegenden Zeitschrift angestrichene Wohnungsanzeigen. Will Pasulke die Fischers los werden?
Link: Folge 692  

Folge 810 / Folge 811:
Schumann und Alex verhalten sich aus Mings Sicht sehr merkwürdig, seit sie beim Speed-Dating miteinander geflirtet haben. Da Ming auf Nachfrage keine Antwort bekommt, beschließt sie ihre Mutter und Alex zu testen.
Link: Folge 810

1 Kommentar: