Schloss Einstein Flurfunk

SCHLOSS EINSTEIN SEARCH

OFFIZIELLE WEBSEITE

Mittwoch, 9. Dezember 2015

#9. Türchen
Neues aus der Weihnachtsbäckerei!

Heute gibt es meine Lieblingskekse zur Weihnachtszeit! Vanillekipferl nach Familienrezept 


Ihr braucht: 
250 g Mehl, 200 g Butter, 100 g geriebene Walnüsse, 100 g Puderzucker, 70 g Zucker, 1 Prise Salz, 2 Päckchen Vanillezucker

Los geht`s: 
1. Die Butter in Stückchen schneiden und in eine Schüssel geben. Dazu kommen die Walnüsse, der Zucker, das Mehl und die Prise Salz. Die ganzen Zutaten knetet ihr mit dem Knethaken (den könnt ihr auf dem Foto unten sehen) zu einem Teig, den ihr als Kugel formt. Diese Kugel rollt ihr in Frischhaltefolie ein und legt sie für 30 Minuten in den Kühlschrank.

2. Sobald die 30 Minuten rum sind, könnt ihr den Ofen anschalten auf 150 ° C Umluft. Anschließend verstreut ihr auf dem Tisch ein wenig Mehl, damit der Teig nicht kleben bleibt. Nachdem ihr die Frischhaltefolie von der Teigkugel entfernt habt, formt ihr fingerdicke Schlangen und unterteilt diese in fingerlange Teile. Danach legt ihr die Kekse auf ein Backblech mit Backpapier und formt die so wie auf dem oberen Foto. 15 - 20 Minuten müssen die Kekse im Ofen backen.

3. Lasst die Kekse noch kurz abkühlen. Solange könnt ihr den Puderzucker mit dem Vanillezucker vermischen und dann auf die Kekse verstreuen.

Lasst es euch schmecken!

1 Kommentar: