Schloss Einstein Flurfunk

SCHLOSS EINSTEIN SEARCH

OFFIZIELLE WEBSEITE

Freitag, 15. Januar 2016

Interview mit Johna Fontaine!
"Außerdem drehe ich auch sehr viel mit Flavius"

Liebe Johna, es freut uns, dass Du wieder zurück auf Einstein bist und fleißig für die neue Staffel gedreht hast. Wie kam es dazu? War die Rückkehr geplant oder spontan? 
Mich freut es auch sehr sehr doll! Die Rückkehr war eher spontan...

Wie war es für Dich, als Du wieder ans Set zurückgekommen bist? 
Also einerseits war es super super schön, weil ich die "Einsteinfamilie" total vermisst habe, andererseits aber auch etwas ungewohnt, da diese einen Haufen Zuwachs bekommen hat. - Sowohl Zuwachs an Darstellern, als auch an Team-Mitgliedern hinter der Kamera. Allerdings haben wir uns alle sehr schnell aneinander gewöhnt und es hat natürlich wieder super viel Spaß gemacht zu drehen! ♥

Freust Du Dich auf die Geschichten in der neuen Staffel, die Daphne erleben wird? Kannst Du uns schon ein bisschen was verraten?
Ich freue mich riesig! Weil mich und natürlich euch ganz großartige Geschichten erwarten, die man ganz toll ausspielen kann! Außerdem drehe ich auch sehr viel mit Flavius (Orkan), was mir auch sehr viel Spaß macht. Mehr darf ich aber auch nicht verraten. :P

Deine Rolle hat sich in den letzten Jahren auf Schloss Einstein verändert und entwickelt. Wie siehst du ihre Entwicklung?
Ich finde, Daphne hat sich sehr zum Positiven entwickelt. Sie ist endlich aus diesem "Ich hab 3 große Brüder und kenne es nicht anders" Ding raus, was nicht heißen soll, dass sie nicht mehr tough ist. Das ist sie in jedem Fall noch, trotzdem lernt man jetzt auch mal andere und vor allem "weiblichere" Seiten kennen, was mir sehr Spaß macht zu spielen.

Was wünscht Du Dir in Zukunft für Deine Rolle Daphne?
Ich muss sagen, ich bin zur Zeit ziemlich zufrieden. Also würde ich mir wünschen, dass sie ruhig so bleibt wie sie ist. Bloß nicht unterbuttern lassen. :P

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen