Schloss Einstein Flurfunk

SCHLOSS EINSTEIN SEARCH

OFFIZIELLE WEBSEITE

Freitag, 26. Februar 2016

Folge 858 online


1 Kommentar:

  1. Es ist ganz toll, dass ein Charakter mit Asperger vorkommt und von vielen gut und verständnisvoll behandelt wird, aber der Diagnoseweg!??????!
    Sie war bei 15! Ärzten und Dominik hat dann die endgültige Diagnose aus dem Internet? Vollkommen verkehrt herum, die Internet-tests sind gut für ein Screening, wenn man etwas bei sich selbst vermutet, aber nicht mehr, was auch auf jeder Screening-Seite steht. Eine offizielle und passende diagnose bekommt man so NICHT.
    Auch sind die Symptome und Probleme und das, woran sie mit Dominik arbeitet, ziemlich random, als hätte man über Asperger mal nachgelesen und dann Alles zusammengewürfelt. Jeder Mensch ist unterschiedlich und verschiedene Züge unterschiedlich ausgeprägt, aber mit Mila hat man oft nichts halbes und nichts ganzes. Und schließlich fand ich die Formulierung 'man kann Asperger nicht heilen' sehr unglücklich. Als wäre Autismus eine lästige Krankheit die man heilen müsste. Mich hat meine Diagnose beruhigt, es ist hilfreich zu wissen, warum ich anders bin und es ist einfacher Hilfe zu bekommen, für Dinge die Probleme machen.
    Und ganz zum Schluss ist Ada zu loben. Auch wenn Einiges vom Geschriebenen her nicht so toll ist, sie spielt es klasse und unübertrieben, wenn man dazu bedenkt, dass sie als Ada komplett anders ist. Ihre Story-line ist in dieser Staffel auf jeden fall die interessanteste und ich freue mich auf Alles, was dazu noch kommt.

    AntwortenLöschen