Schloss Einstein Flurfunk

SCHLOSS EINSTEIN SEARCH

OFFIZIELLE WEBSEITE

Samstag, 26. März 2016

Interviewfestival mit Maximilian Braun (Lennard)!
"Alle sind so nett zu mir gewesen und haben mich aufgenommen, als würden wir uns schon lange kennen."

Lieber Max. Du drehst Folge 2015 für Schloss Einstein. Wie wurdest du im Schloss Einstein Cast aufgenommen? 
So herzlich <3 Ich bin ja eigentlich immer relativ nervös wenn ich auf neue Leute treffe, auch noch wenn die schon in so einer festen Gruppe sind. Aber meine Befürchtungen, ich würde nicht aufgenommen werden, wurden sofort zerstört :) Alle sind so nett zu mir gewesen und haben mich aufgenommen, als würden wir uns schon lange kennen. :D

Erinnerst du dich noch an deinen ersten Drehtag? Wie war er?
Haha, oh ja. Das erste Mal von zu Hause abgeholt werden um ins Studio zu fahren. 18:30 Uhr ging die Szene los. Also konnte ich auch erstmal ausschlafen (Sowieso das Beste an den Einstein-Drehs für nicht-Schüler). Ich war natürlich aufgeregt, aber es gab so viele neue Eindrücke, dass gar kein Platz für Nervosität blieb. (Meine erste - und einzige - Szene an diesem Tag war die, in der ich neben Johna (Daphne) stehe und mich auf den freien Stuhl neben ihr setzten wollte.. Aber nein, das ist ja Flavius‘ (Orkans) Platz [Folge: 845])

Mit welchen anderen Darstellern (ob ehemalige oder aktuelle) hast du auch privat Kontakt? Kontakt habe ich mit den üblichen Verdächtigen: Tiesan (Lejla), Lisa (Lotta), Holly (Olivia) und Damian (Remo). Aber auch mit David (David), Ada (Mila) und Luna (Martha).

Welche Geschichte von Lennard hat dir bisher besonders gut gefallen?
Oh Mann, das kannst du ja nicht wissen weil erst 2 Folgen gelaufen sind. (Anmerkung der Redaktion: Das Interview wurde bereits im Februar geführt) Aber ich als Lennard hatte ja in der Staffel nicht so die krassen Geschichten. Aber es gab so kleine Dinge, die mir in Erinnerung geblieben sind. Das eine sind die kleinen Sticheleien gegen Orkan in Bezug auf seine Beziehung mit Daphne. Was noch war, waren die ganzen Bruder-Schwester Szenen mit meiner liebsten Luna. Obwohl das ja alles eigentlich nur Rolle und Spiel war, ist mir Luna echt ans Herz gewachsen. Wie so eine kleine Schwester halt ;)

Was nimmst du vom Set für Erfahrungen mit? 
Das was ich am meisten mitnehme, ist glaube ich der Respekt an alle, die Tag für Tag von morgens bis abends da am Set rumwuseln und dafür sorgen, dass alles im Zeitplan bleibt und auch alles funktioniert und am Ende auch noch gut aussieht.

Staffel 19 ist seit Oktober abgedreht. Was machst du in der drehfreien Zeit? 
Oh Gott, wie alle das fragen.. Wie gern wüde ich sagen dass ich was mache. ;D Also bis jetzt habe ich praktisch nichts gemacht. Ja. Na gut: Mittlerweile spiele ich wieder Theater in Halle und habe halt Vorsprechen an Schauspielschulen und bin auf der Suche nach neuen Projekten.

Vielen Dank, dass du dir Zeit für ein Interview genommen hast! Wir wünschen dir für deinen weiteren Weg alles Gute. :)
Ach bitte bitte ;) und dir vielen Dank für die Arbeit, die du in den Blog gesteckt hast ;) Dir auch alles Gute!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen