Schloss Einstein Flurfunk

SCHLOSS EINSTEIN SEARCH

OFFIZIELLE WEBSEITE

Donnerstag, 10. Juni 2010

Gustav Grabolle (Hannes) steigt aus

Seit Folge 481 spielte Gustav Grabolle bei Schloss Einstein den Hannes Borchers. Doch in Folge 608, die am kommenden Samstag ausgestrahlt wird, ist damit Schluss. Die Rolle Hannes geht mit seiner Familie nach München. Seinen letzten Drehtag hatte der Nachwuchsschauspieler bereits im Januar 2010 bei Schloss Einstein gehabt. In der Folge 607 wurde in einem Gespräch zwischen Hannes und Coco zum ersten Mal erwähnt, dass Hannes Schloss Einstein verlassen wird. Und in Folge 608 folgt sein endgültiger Abschied.

Was auch aus der Bildervorschau zu entnehmen ist:
Hannes (Gustav Grabolle, 2.v.l.) verabschiedet sich von seinen Freunden. Bruno (Ferdinand Dölz, li.), Feli (Sabrina Wollweber, Mitte), Milena (Julia Nürnberger, 2.v.r.), Tatjana (Julia Turkali, re.).

Auf jeden Fall wird es zum Ende der aktuellen Staffel sowieso wieder einige Ausstiege geben. Florian Wünsche, der den Manuel spielt, hat seinen Ausstieg in einem Interview zum Ende der Staffel hin angekündigt. Genau wie Viviane Witschel, die die Emma spielt. Auch demnächst verabschieden wird sich Mounir in Folge 616. Auch wenn es sehr viele beliebte Rollen sind, wurde für Nachschub schon gesorgt, denn in diesem Frühjahr findet wieder ein neues Einstein Casting statt, wo die neuen Helden gesucht wurden.

Kommentare:

  1. Echt schade das so viele aussteigen! Das sind wirklich gute und sehr sympathische Schauspieler!

    AntwortenLöschen
  2. Kann man auch Interviews mit Florian, Gustav, Hendrik , den 2 Julias usw. machen , wie die es fanden und was die derzeitig machen?

    AntwortenLöschen