Schloss Einstein Flurfunk

SCHLOSS EINSTEIN SEARCH

OFFIZIELLE WEBSEITE

Samstag, 18. Mai 2013

Folge 760 vom 18.Mai 2013 (16x20)

Roxy freut sich über das Interesse einer Journalistin. Adrian kann beweisen, dass Dr. Berger nicht abgeschrieben hat. Pippi ist von Hubertus' Charme hingerissen. 

Roxy ist geschmeichelt, denn eine Journalistin will in einem Kunstmagazin über Roxys Gemälde berichten.
Die Frau stellt Roxy sehr persönliche Fragen, aber Roxy denkt sich zunächst nichts dabei. Nur Constanze ist skeptisch und findet die Journalistin unprofessionell. Roxy fühlt sich von dieser Journalistin verfolgt und will nichts mehr von ihr wissen. Stattdessen geht Constanze zu einem Interviewtermin, um dem Geheimnis der Frau auf die Schliche zu kommen.





Adrian hat ein ganz schlechtes Gewissen. Sein Bauchgefühl sagt ihm, dass Dr. Berger tatsächlich unschuldig ist, aber beweisen kann er es nicht, bis Hubertus mit einem rettenden Einfall in der Tür steht. Aber warum sollte ausgerechnet Hubertus die Unschuld von Dr.Berger beweisen wollen?







Pippi wird von Hubertus zur Weihnachtsfeier seines Bogenschützenclubs eingeladen. Sie will sich vor
Hubertus und seinen Freunden nicht blamieren und gibt ihr Taschengeld für hübsche neue Kleidung aus. Pippi ist auf dem besten Weg, sich so richtig in Hubertus zu verlieben.









Bilder und Texte: Saxonia Media

Kommentare:

  1. Freue mich auf die Folge. Vor allem auf Hubertus und Pippi. Wie trollig, süß :D

    AntwortenLöschen