Schloss Einstein Flurfunk

SCHLOSS EINSTEIN SEARCH

OFFIZIELLE WEBSEITE

Dienstag, 23. September 2014

Ein neuer Redakteur / Redakteurin wird gesucht!


Wir suchen Verstärkung!
Unser Team wurde bereits von einigen Personen hervorragend ergänzt. Ich und Aileen haben entschieden, dass wir die Redaktion gerne noch durch einen weiteren RedakteurIn verstärken würden.

Die Seite "Schloss Einstein Blog" wächst mehr und mehr und soll sich zukünftig zu einem zentralen Anlaufpunkt weiter entwickeln. Diese Schritte erfordern stets viel Arbeit. Artikel müssen vorbereitet und geplant werden, Seiten müssen immer mal überarbeitet werden, Material muss ausgewählt werden, Fan Aktionen müssen geplant werden etc. etc. Ein buntes Aufgabenfeld! Und in einem bunten Team macht dies noch mehr Spaß! Kurz um: Gesucht wird ein fester RedakteurIn, die uns immer mal wieder unterstützen können.

Diese Aufgaben bringen jedoch gewisse Voraussetzungen mit sich, die erfüllt sein müssten.

Ihr solltet:
- ein Schloss Einstein Fan sein
- zwischen 16 und 25 Jahre alt sein
- offen, zuverlässig und teamfähig sein
- viele Kenntnisse über die aktuellen und ehemaligen Schloss Einstein Folgen besitzen
- über den Standpunkt "Rolle XYZ ist soooooo verdammt süß" hinaus sein ;)
- Interesse am Recherchieren von Inhalten haben
- sehr gute Kenntnisse in Rechtschreibung und Grammatik besitzen
- gut im Formulieren von anschaulichen Texten sein
- Vertraut im Umgang mit Sozialen Netzwerken (Facebook)

Kontaktiert uns mit einem Vorstellungsartikel via Mail an 
se-blog.redaktion@gmx.de.
Wir sind gespannt!

Kommentare:

  1. Bis wann sollen wir das einreichen?

    AntwortenLöschen
  2. da gibt es erst einmal genug Zeit :-) also Zeitdruck besteht noch nicht,

    AntwortenLöschen
  3. Was soll denn in der E-mail drinne stehen? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stelle Dich einfach vor und schreibe einen Probeartikel (Thema: "Schloss Einstein"), damit wir sehen können, ob Du Texte anschaulich formulieren kannst. :)

      Löschen
  4. Kann man sich auch bewerben, wenn man jetzt nicht so der Profi im Umgang mit sozialen Netzwerken ist, aber gewillt ist, sich damit zwangsläufig auseinander zu setzen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du kannst Dich gerne bewerben:) Du musst auch kein Profi im Umgang mit den sozialen Netzwerken sein. Erstens kannst Du Dich, wie Du ja schon sagtest, damit dann auseinander setzen und es reicht, wenn Du auf jeden Fall weißt, wie man bei Facebook was postet oder wie Twitter funktioniert. Das müssen jetzt aber keine Fachkentnnisse sein ;)

      Löschen
  5. das mit dem probeartikel wusste ich nicht. Soll ich den noch nachreichen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, gerne. Wir haben das ja auch nicht gesagt. Aber nur durch ein paar Sätze können wir leider nicht erkennen, ob das Schreibpotential da ist oder nicht.

      Löschen