Schloss Einstein Flurfunk

SCHLOSS EINSTEIN SEARCH

OFFIZIELLE WEBSEITE

Donnerstag, 22. Oktober 2015

Charakter Showdown #16 Coco vs. Layla

Gemeinsam mit euch wollen wir einen CHARAKTER SHOWDOWN veranstalten. Jede Woche stellen wir euch zwei ehemalige und / oder aktuelle zur Auswahl. Gleichzeitig wird dies noch einmal ein einzigartige Zeitreise aus über 350 Folgen Schloss Einstein Erfurt. Jeden Mittwoch präsentieren wir euch dann die Rolle, die gewonnen hat! Im 16. Teil geht es um Coco und Layla. Beide hatten eine Beziehung mit Manuel, die mit vielen Emotionen verbunden war.


Offen, tolerant und lebenslustig. Das ist Layla Farsad, die attraktive und ein Jahr ältere Schwester von Mounir. Layla stammt aus einer persischen Familie, die Ende der 70er Jahre aus dem Iran geflohen ist und seitdem in Deutschland lebt. Layla genoss wie ihr Bruder Mounir eine weltoffene Erziehung. Sie will unabhängig sein und eigene Entscheidungen treffen. Aufgrund ihres Temperaments und Ihres Aussehens ist Layla bei den Jungs sehr begehrt. Manuel verliebt sich auf den ersten Blick in sie und die beiden werden ein Paar. Mounir ist gegen die Beziehung und kündigt Manuel die Freundschaft. Doch Layla und Manuel kämpfen für ihre Liebe. Als Layla bei einem Treffen der Band zusammenbricht, wird ihre Krankheit festgestellt. Anfangs leitet sie sehr unter ihre MS, jedoch schafft Layla es mit der Hilfe ihrer Freunde ihr neues Leben zu meistern. Auch als sie von Lars belogen wird ist Manuel an ihrer Seite und zeigt ihr die Wahrheit. Am Ende verloben sich beide und gehen gemeinsam nach München.
Nini Tsiklauri spielt in den Folgen 488 bis 636 die Rolle der Layla Farsard.


Stehaufmännchen und Designgenie - Coco. Die hübsche Coco ist ein Energiebündel und durch ihre
mitreißende Art sehr beliebt. Coco träumt davon, als Modedesignerin Karriere zu machen und setzt in ihrem Wiederholungsjahr alles daran, einen guten Schulabschluss zu erreichen. Aber Coco wäre nicht Coco, wenn sie nicht manchmal Schule Schule sein ließe. Lernen kann sie auch noch übermorgen – der neueste Club feiert schließlich nur einmal Eröffnung. Voller Lebensfreude gestaltet Coco ihren Alltag ganz nach dem Motto „man lebt nur einmal“. Von den Jungs bislang enttäuscht, hält sich Coco mit Flirts erst einmal zurück, aber ihre Blicke bleiben oftmals eine Sekunde zu lang an Alexander Fischer haften. Coco kommt nicht zur Ruhe, zwischen Physik-Assitenz bei Berger und Plänen für die eigene Zukunft, meistert Coco auch in diesem Schuljahr so manch brenzlige Situation. Letztendlich erfüllt sich ihr großer Traum der Modeschule doch noch und sie verlässt Schloss Einstein.
Luisa Liebtau spielt in den Folgen 481 bis 688 die Rolle der Coco Schmidt und kehrt in Folge 700 für einen Gastauftritt zurück.

Bilder & Texte: Saxonia Filmgesellschafts mbH


VOTET IN DER NEUEN UMFRAGE FÜR EUREN LIEBLING!
Den Gewinner stellen wir euch am kommenden Mittwoch vor!

Kommentare: