Schloss Einstein Flurfunk

SCHLOSS EINSTEIN SEARCH

OFFIZIELLE WEBSEITE

Freitag, 25. März 2016

Interviewfestival mit Henrieke Fritz (Constanze)!
"Alte Bekannte wiederzusehen war jedoch das Highlight."

© Marie Duchêne
Liebe Henrieke, schön, dich im Schloss Einstein Cast für kurze Zeit zurück begrüßen zu dürfen. Wie kam es zu deinem erneuten Gastauftritt? 
Zu meinem Gastaufritt kam es, da mich Frank Stoye (der Regisseur der damaligen Staffel) angesprochen hatte, ob ich noch einmal für einen kurzen Gastauftritt kommen würde - da habe ich natürlich sofort ja gesagt. 

Wie war es für dich, wieder am Set zu sein - zu drehen und alte Bekannte wiederzusehen? 
Am Set zu sein war wie immer. Es gab kaum Veränderungen, vor allem da wir mit unserem "alten Regisseur" gedreht haben. Außer ein paar neuen Gesichtern am Set war also alles wie immer: Viel Essen, Blödeleien zwischen den Takes und klirrende Kälte während des Drehs. Alte Bekannte wiederzusehen war jedoch das Highlight. Ich habe mit vielen Leuten keinen Kontakt gehabt und sie jetzt alle wieder zu sehen war wirklich sehr schön! 

Hast du noch Kontakt zu einigen Darstellern? 
Also ich habe noch Kontakt zu Helene, mit der gehe ich öfer abends tanzen oder wir versuchen Lebkuchen zu backen - manchmal machen wir sogar "Sport"! Ansonsten schreibe ich ab und zu mit Marie, Flavius oder Hugo. Auch Stefan sehe ich ja in meiner Schule jede Pause.

Wie ging es nach Schloss Einstein für dich weiter? Hast du das Drehen vermisst? 
Nach Schloss Einstein habe ich mir eine Agentur gesucht, um weiter schauspielern zu können beziehungsweise zumindest die Chance zu haben. Ansonsten hatte ich viel Freizeit, habe Sport gemacht und versucht mehr für die Schule zu machen, das hat allerdings nicht geklappt. Ich hab mir dann einen Job als Verkäuferin gesucht und habe so auch meine Zeit rumbekommen!

Du bist ja bei der Agentur Schwarz vertreten. Können wir also damit rechnen, dass du weiterhin aktiv vor der Kamera sein wirst? 
© Instagram: henriekefritz_official
Ich würde wahnsinnig gerne weiter schauspielern, allerdings hängt das natürlich von den Angeboten ab die kommen. Auf jeden Fall mache ich viele Castings mit und stehe jetzt im Sommer für einen Kinofilm vor der Kamera. Allerdings werde ich erst einmal etwas "richtiges" studieren - momentan geht es Richtung Chemie oder Mathematik! :)

Vielen Dank, dass du dir die Zeit für ein Interview genommen hast! Wir wünschen dir viel Erfolg auf deinem weiteren Lebensweg und freuen uns, wenn wir dich mal wieder im Fernsehen sehen. 
Sehr gerne - bis hoffentlich bald und liebe Grüße von mir!

1 Kommentar:

  1. Ich finde die interwiews immer sehr schön es war eine gute Idee ich fände es cool mal eins mit Florian Wünsche (manuel,) und mit Lisa nestler (lotta) , zu lesen! ♡

    AntwortenLöschen